Solche Leute gibt’s hier nicht! Queeres Leben im ländlichen Sachsen

Vernissage am 01. November 2023 um 18 Uhr im Grünen Abgeordnetenbüro, Kurstr. 7 in Torgau.

Die Wanderausstellung wurde vom Projekt „Que(e)r durch Sachsen“ der RosaLinde Leipzig e.V. entwickelt. Deren Mitarbeiterin Vera Ohlendorf wird die Ausstellung gemeinsam mit uns eröffnen.

In den Kleinstädten und auf dem Land Sachsens leben Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans- und intergeschlechtliche sowie queere Menschen. Sie gehören auch hier zur Lebensrealität – und werden doch selten sichtbar. Die Ausstellung erzählt beispielhaft Geschichten von sechs Personen unter anderem aus dem Leipziger Land und Nordsachsen und stellt die Verbindung zu Interviews von Conner, Leon, Maria, Steve, Rahel und Tom her. Sie alle leben oder lebten hier, sind hier aufgewachsen oder eng mit ihrer Region verbunden. Aber nicht alle konnten bleiben. Denn unterschwellige Formen der Ablehnung wie Vorurteile, Ausgrenzungen und Diskriminierungen sind nach wie vor präsent. Mit dem Smartphone oder online können die Interviews abgerufen werden, die die ganze Bandbreite queerer Lebenserfahrungen in Sachsen zeigen.
Die Ausstellung zeigt, dass die Vielfalt kleinstädtischer und ländlicher Räume in Sachsen nicht in Frage gestellt werden kann. Die Gesprächspartner*innen erzählen Geschichten vom Glücklichwerden auf dem Land, aber auch von Zweifeln. Hier trifft ein schwuler Lokführer auf einen selbsterklärten Paradiesvogel, und ein trans* Teenager auf eine lesbische Mutter. Die Ausstellung zeichnet ein selbstbewusstes und kraftvolles Bild vom queeren Leben im ländlichen und kleinstädtischen Sachsen, um anderen Mut zu machen.
Wir freuen uns, dass der Ausstellung inzwischen ein neues Projekt gefolgt ist, das ebenfalls an diesem Abend vorgestellt wird: das Zine und die digitale Karte „Can you hear us?“ zu queeren Orten im ländlichen Sachsen.

Über Ihre Rückmeldung, ob Sie teilnehmen können, würden wir uns sehr freuen.

Die Ausstellung ist bis 01.12.2023 zu sehen.
Geöffnet ist sie Montags 10 – 18 Uhr, Dienstags – Donnerstags 10 – 16 Uhr oder nach Absprache.

Das könnte dich auch interessieren:

Wahlkampf-Endspurt

Heute war der letzte Bürotag im Kreisverbandsbüro der Nordsächsischen Grünen vor der Europa- und Kommunalwahl.

Paula Piechotta

Wahlkreisbüro in Taucha 
Leipziger Str. 44 
04425 Taucha 

Öffnungszeiten: Mittwoch 10-15 Uhr in Sitzungswochen des Bundestags 

www.paulapiechotta.de 

Claudia Maicher

Abgeordnetenbüro Torgau 
Kurstr. 7 
04860 Torgau 

Öffnungszeiten: Montag 10-18 Uhr, Dienstag bis Donnerstag 10-16 Uhr oder nach Vereinbarung 

www.gruenestorgau.de 

Christin Melcher

Abgeordnetenbüro Torgau 
Kurstr. 7 
04860 Torgau 

Öffnungszeiten: Montag 10-18 Uhr, Dienstag bis Donnerstag 10-16 Uhr oder nach Vereinbarung 

www.gruenestorgau.de 

Anstehende Veranstaltungen